Sexgeräusche zum anhören. Ohh, mmhh, ahh!: So klingen Frauen beim Orgasmus wirklich

Siri lauschte unter anderem beim Sex: Apple stoppt Auswertung von Aufnahmen

Sexgeräusche zum anhören

Wie Frauen wirklich beim Orgasmus klingen, verraten diese Tonaufnahmen von echten Orgasmen - hier ist kein gespielt! Google zog mit dem Assistant auf Smartphones und seinen Home-Lautsprechern nach. Sieh im Beitrag: Die Spanier haben jetzt eine Sound-Sammlung die zeigt wie unterschiedlich Frauen stöhnen. Die Seite ist zwar auf Spanisch, aber man kann sie sich problemlos übersetzen lassen oder auch einfach so Play drücken, der Text ist in dem Fall ja nicht das wichtigste Element. Schon die phantasievollen Namen machen Lust aufs Hören: Schöner Klang, Dschungel-Liebe oder Nach dem Sonnenaufgang heißen die Orgasmen. Bis dahin werde die Praxis weltweit gestoppt und auf den Prüfstand gestellt. Bei Assistenzsoftware wie Amazons Alexa, dem Google Assistant und Siri wurden Fragmente von Mitschnitten seit Jahren zum Teil auch von Menschen angehört und abgetippt, um die Qualität der Spracherkennung zu verbessern. Erst stöhnt die Frau ganz sachte, dann wird sie schnell lauter, keucht, bis sie schließlich schreit und ganz deutlich hörbar zum Höhepunkt kommt.

Nächster

Ohh, mmhh, ahh!: So klingen Frauen beim Orgasmus wirklich

Sexgeräusche zum anhören

Cupertino — Apple hat als erster Anbieter von Sprachassistenten angekündigt, die Nutzer ausdrücklich um eine Erlaubnis zum nachträglichen Anhören von Mitschnitten durch Mitarbeiter zu fragen. Die Anbieter betonen, dass die Aufnahmen davor anonymisiert würden. Er leitete wegen der Praxis ein Verwaltungsverfahren gegen den Internet-Konzern ein, um das Anhören der Mitschnitte durch Google-Mitarbeiter oder Dienstleister zu untersagen. Google und Amazon geben Nutzern inzwischen die Möglichkeit, gespeicherte Aufzeichnungen löschen zu lassen. Das Paar hörte die Frage auf dem leise eingestellten Lautsprecher nicht — aber irgendein Wort aus ihrer weiteren Unterhaltung wurde als Zustimmung interpretiert.

Nächster

Ohh, mmhh, ahh!: So klingen Frauen beim Orgasmus wirklich

Sexgeräusche zum anhören

Doch die Sammlung ist auch superspannend für all die Menschen, die sich fragen, wie andere Menschen beim Sex klingen, vielleicht auch weil sie sich selbst nicht trauen, sich beim so richtig gehen zu lassen. Laut Google werden nur rund 0,2 Prozent aller Sprachbefehle an den Assistant auf diese Weise abgetippt. Laut Angaben in dem Sicherheitspapier für Entwickler können Mitschnitte bis zu zwei Jahre lang für die Verbesserung des Dienstes verwendet werden, nach sechs Monaten werde eine Kopie ohne persönliche Informationen gespeichert. Dieser Stopp gilt noch mindestens bis Ende Oktober, wie der Hamburger Datenschützer Johannes Caspar mitteilte. Beim nachträglichen Anhören sollen die Mitarbeiter herausfinden, welche Worte oder Geräusche die versehentliche Aktivierung auslösten, um die Software entsprechend anzupassen. Genau so klingt doch eine Frau, wenn sie zum Orgasmus kommt, oder? Ihr Keuchen und ihre lustvollen Schreie werden zusätzlich visualisiert, je lauter der Ton, umso bunter die farbige Klangwolke, die sich im Uhrzeigersinn aufbaut.

Nächster

Wie Frauen wirklich beim Orgasmus klingen

Sexgeräusche zum anhören

Wer auf den Play-Button klickt, bekommt schließlich eine echte Frau zu hören — so echt wie es nur geht. Diese Orgasmus-Aufnahmen machen auf jeden Fall richtig viel Lust auf entspannten und hemmungslosen Sex mit lautstarken Orgasmen! Echte Frauen, echte Orgasmen - diese Aufnahmen verraten, wie Frauen beim Orgasmus wirklich klingen. In einem Bericht der britischen Zeitung Guardian vergangene Woche erzählte der Mitarbeiter eines Apple-Dienstleisters, auf den Aufnahmen seien zum Teil sehr private Details zu hören. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Zu jedem Orgasmus wird ein Bild erstellt, das den Verlauf des Stöhnens farblich darstellen soll.

Nächster

Ohh, mmhh, ahh!: So klingen Frauen beim Orgasmus wirklich

Sexgeräusche zum anhören

Findet auch der spanische Sextoy-Hersteller und hat eine Datenbank aus den unterschiedlichsten Orgasmus-Sounds zusammengestellt. Zum einen sehen sie ein Problem darin, dass sich in einem Haushalt nur schwer dafür sorgen lässt, dass nur Daten von Nutzern verarbeiten werden, die dem auch ausdrücklich zugestimmt haben — was ist zum Beispiel, wenn man Besuch bekommt? Der Orgasmus dieser Frau ist eine von hunderten Tonaufnahmen von echten weiblichen Orgasmen, die das spanische Erotik-Unternehmen Bijoux Indiscrets jetzt in einer großen Online-Bibliothek sammelt, der. Inzwischen versuchen Amazon und Google, ihre Assistenzsoftware in immer mehr Geräte verschiedener Hersteller zu bringen, neben Lautsprechern sind das auch Hausgeräte bis hin zur Mikrowelle. Siri lauschte unter anderem beim Sex: Apple stoppt Auswertung von Aufnahmen Bei Assistenzsoftware wie Amazons Alexa, dem Google Assistant und Siri wurden Fragmente von Mitschnitten seit Jahren zum Teil auch von Menschen angehört und abgetippt, um die Qualität der Spracherkennung zu verbessern. Nach dem Papier im Bereich für Entwickler musste man allerdings erst suchen — und die Nutzer werden bei der Einrichtung von Siri bisher nicht explizit auf diese Möglichkeit hingewiesen.

Nächster

Jamba (DE)

Sexgeräusche zum anhören

Scharfe Namen: Schöner Klang und Big Bang Jeder, der will, kann selbst eine Aufnahme seines Orgasmus in die Bibliothek hochladen und jeder kann sich die Orgasmus-Aufnahmen anhören. Allerdings müssen die Mikrofone ständig aktiv sein, um das Weckwort nicht zu verpassen. Und es wird noch besser: Zu jedem hochgeladene Orgasmus wird ein Bild erstellt, das den Verlauf des Stöhnens farblich darstellen soll. In diesem Video kannst du 3 der echten Orgasmen hören Echte Frauen, echte Orgasmen - bei diesen Aufnahmen ist kein Höhepunkt gespielt! Den Nutzern war die Praxis allerdings weitestgehend nicht bewusst, bis vor einigen Monaten erste Medienberichte dazu auftauchten. Es geht dabei zum Beispiel um Fälle, in denen die Sprachassistenten den Befehl nicht verstanden, die falsche Erkennung von Aktivierungswörtern sowie den Umgang mit neuen Sprachen und Dialekten. Zum anderen sieht unter anderem Caspar ein Problem darin, dass die Nutzer nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wurden, dass die Mitschnitte auch von Menschen angehört werden können und nicht nur automatisiert zum maschinellen Lernen genutzt werden.

Nächster

Wie Frauen wirklich beim Orgasmus klingen

Sexgeräusche zum anhören

Das Besondere: Die Stöhn-Geräusche sind echt! Das Besondere: Die Stöhn-Geräusche sind echt! Habt ihr euch auch schon mal gefragt, wie ihr euch beim Sex anhört?. Apple war 2011 mit Siri auf dem iPhone ein Vorreiter bei Sprachassistenten. Ein wiederkehrendes Thema ist auch die Möglichkeit der Nutzung von Aufzeichnungen der Sprachassistenten für die Strafverfolgung. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben. Apple will Nutzer künftig um Erlaubnis fragen. Denn dabei können Sätze und Unterhaltungen aufgezeichnet werden, die nicht an die Sprachassistentin gerichtet waren.

Nächster