Meine freundin ist schwanger und will abtreiben. Freundin schwanger

Schwanger ! Ich glücklich ... sie will abtreiben

Meine freundin ist schwanger und will abtreiben

Auch wenn du zu 50 % Schuld bist, dass deine Freundin schwanger ist, hat sie eine größere Entscheidung zu treffen. Noch steht ja nicht mal fest, dass sie schwanger ist. Ich hab ihr natürlich geholfen wo ich nur konnte hab ihr Möglichkeiten aufgezeigt Adoption etc. Und wenn das nicht möglich ist, lieber auf Sex verzichten bis man sich ausreichend informiert hat und meint, die Sache im Griff zu haben. Aber ich mach grad meine Ausbildung und ich kriege gerade so mein eigenes Leben auf die Reihe ich kann dem Kind absolut nichts bieten, es fehlt an so vielen Ecken und Kanten.

Nächster

Wenn der Freund kein Baby will

Meine freundin ist schwanger und will abtreiben

Sie könnte das Kinnd bekommen und du bleibst dann die ersten drei Jahre zu Hause und kümmerst dich darum. Klar kann man seinen Partner später verlieren aber es ist doch was ganz anderes wenn man von Anfang an allein dasteht. Jedenfalls ist sie sich so unfassbar sicher das sie abtreiben will und ich kann das bei ihr absolut nicht nachvollziehen. Ich würde von Schuldgefühlen zerfressen werden. Stark finde ich, wie ihr Zwei eben schon mal damit umgegangen seid! Oder hast du nur bruchstückhaft gelesen? Ich kann Schwangerschaftsabrüche durchaus in bestimmten Lagen verstehen, hier liegt aber deutlich eine grosse Dummheit von euch vor. Richtungen die gegangen werden können und an die ihr nicht gedachte habt aufzeigen. Du willst jetzt sicher wissen was darin stand? ProFamilia berät neutral, professionell und umfassend.

Nächster

Freundin ist Schwanger und möchte nicht Abtreiben

Meine freundin ist schwanger und will abtreiben

Egal wie sie sich entscheidet, ihr werdet ein paar Gespräche über eure Beziehung führen müssen. Lass Dir von den Moralaposteln und Gutmenschen nicht Deine eigenes Leben zerreden. Und das Kind wächst ohne zwei Elternteile auf, was in heutiger Zeit keine Seltenheit mehr ist. Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was man dir raten könnte. Nur die Hosen mussten Gummizug haben ;- mein Bauch hat auch in keinster Weise dadrunter gelitten. Ich werde meine Ausbildung im September 2010 abschließen.

Nächster

Meine Freundin ist schwanger, will aber abtreiben....

Meine freundin ist schwanger und will abtreiben

Es muss etwas ganz schlimmes für sie sein ein Kind zu bekommen. Ob von mir oder von Ihm weiß ich nicht. Ich denke, wenn sie selbst schwanger ist, denkt man nochmal ganz anders darüber. Ben hat gar nichts falsch verstanden. Immer wieder wird sie sich die Frage stellen, was wäre aus diesem Kind geworden. Gute Eltern sein reicht meistens auch, ich hatte keinen Vater! Er sagt auch das er mich so sehr liebt und mich nie verlassen wird auch wenn er das Kind noch nicht will.

Nächster

meine freundin ist schwanger,will aber abtreiben

Meine freundin ist schwanger und will abtreiben

Das ist meine Meinung dazu vielleicht sehen das andere ganz anders. Ich wünsche euch dreien alles Gute. Da kann man Meinungen haben wie man will, es ist und bleibt allein Ihre Entscheidung. Und dass du nun nicht weiter weißt, kann ich wirklich nachvollziehen. Sie spürt jeden Tag mit den Konsequenzen in sich, nicht mental, sondern ganz real. Aber es wäre gut, davor zumindest ausführlich und gründlich und von allen Seiten über die Sache nachgedacht zu haben. Die Entscheidungen fallen nicht bewußt und nicht rational, bzw.

Nächster

Sie ist Schwanger und will nicht Abtreiben. (Sex, Freundin, Schwangerschaft)

Meine freundin ist schwanger und will abtreiben

Es gibt nicht den einen richtigen Zeitpunkt! Die Vorstellung dass die Beziehung durch ein Kind aufrechterhalten wird, ist naiv, ihr Interesse dürfte die nächsten Jahre dem Kind gelten, das hat sie ja schon irgendwie demonstriert. Welche Entscheidung nun für deine Freundin die richtige ist, das kann man hier wohl kaum mit Sicherheit sagen. Wäre bei mir eventuell auch besser gewesen, denn es läuft doch nur auf den Showdown hinaus. Wie könntest du es schaffen, dich nun erstmal zu beruhigen und deine Gedanken zu klären? Was ich nicht verstehe ist der Fakt, dass manche Männer auf keinen Fall Kinder wollen - die Verhütung aber trotzdem der Frau überlassen! Ihr führt zu 100% eine offene Beziehung in der jeder mit jedem ins Bett darf, mit einer richtigen Beziehung habt ihr nicht viel gemeinsam. Du hast dich nun entschieden für diesen Weg der Liebe. Aber ich habe gesagt sie soll es bekommen und es ist und wahr gut so.

Nächster

Meine Freundin will jul.meny.dk nicht...

Meine freundin ist schwanger und will abtreiben

Natürlich war es doof das Gummi zu vergessen, aber ein Kind zu bekommen wenn man ihm nichts bieten kann finde ich deutlich schlimmer. . Sie kennt ihn schon länger und irgendwann sind die dann im Bett gelandet. Ich kann es zumindest nicht zulassen und werde sie verlassen müssen wenn sie mein Kleines tötet! Ich möchte Sie nicht überreden, sie soll das Kind von sich aus wollen. Aber ich vermute mal du wirst deine Freundin nicht wirklich überzeugen können so wie du das schilderst. Vier Kinder wurden geboren und wuchsen behütet auf.

Nächster

Freundin will abtreiben..

Meine freundin ist schwanger und will abtreiben

Professionelle Abtreibungen haben kein besonderes Risiko für Unfruchtbarkeit. In 5 Jahren hat sie noch weniger Zeit als jetzt und wäre mit einem Baby genauso überfordert wie heute ,denn was soll sich denn in 5 Jahren groß ändern. Da sie das Kind bekommen will, wird sie es auch bekommen. Ich bin eigentlich ach ein Abtreibungsgegner, bis auf spezielle Fälle, und meiner Meinung hat deine Freundin Angst und will nun die Notbremse ziehen. Meine Argumente, das sie es bereuen könnte, entgegnet sie mit voller Kraft. Ich bin zu jung für ein Kind, ich habe damit meine ganze Zunkunft versaut.

Nächster