Gehe nicht wohin der weg führen mag sondern dorthin wo kein weg ist und hinterlasse eine spur. Mentalsatz der Woche: Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur (Jean Paul Friedrich Richter, dt. Schriftsteller)

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Gehe nicht wohin der weg führen mag sondern dorthin wo kein weg ist und hinterlasse eine spur

Was ich da sah, roch und hörte, gefiel mir. Franz Kafka Das Schicksal ereilt uns oft auf den Wegen, die man eingeschlagen hat, um ihm zu entgehen. Wir sind Antragsteller, haben Scheidung eingereicht. Es sind diese Momente wo nichts zählt, der Geist vollkommen frei ist und Du doch langsam in die Realität hinein schwebst. Ein wenig plagt mich auch das schlechte Gewissen um meine Ökobilanz, da muss ich anschliessend wieder viel 2Rad fahren um diese auszugleichen.

Nächster

Kostenausgleichung der Gerichtskosten in einer Familiensache

Gehe nicht wohin der weg führen mag sondern dorthin wo kein weg ist und hinterlasse eine spur

Doch zum Glück bin ich auch nicht mehr da, wo ich einmal war. Nur wenn ich fotografiert werde - fällt mir das Lächeln immer schwer. So mal schauen, falsch sit es ja nicht. Das Gründungsjahr unserer Firma liegt noch nicht so weit zurück - 2003 im Februar war's. Eine Unternehmung ist wie ein Baum voller Affen, alle auf verschiedenen Ästen, auf verschiedenen Höhen. Am dritten Tag hatte ich dann genügend von der Stadt Marrakesch gesehen und so kam das Angebot von meinen Gastgebern wie gerufen. Mein Werdegang hat durchaus Brüche und das ist aus meiner Sicht auch gut so, oder besser: hilfreich.

Nächster

Steinmetzmeisterbetrieb Sven Gruner

Gehe nicht wohin der weg führen mag sondern dorthin wo kein weg ist und hinterlasse eine spur

Präzision in Stein Dort, wo der traditionsreiche Elbesandstein zu Hause ist, wo schon seit Jahrhunderten in der Baukunst auf diesen Stein gesetzt wird - im Landkreis Sächsische Schweiz - finden Sie den Steinmetzmeisterbetrieb Gruner. Es wird solange geduldig gewartet, gelacht, gespielt und geschwatzt, bis jedes einzelne fertige Brot im Korb liegt. Irischer Segenswunsch Es gibt viele Wege zum Glück! Charles Péguy Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden. Charles Péguy Den Weg, den du vor dir hast, kennt keiner. Robert Frost Ein gerechtes Ziel lässt sich nicht mit ungerechten Mitteln erreichen.

Nächster

Einfach unterwegs

Gehe nicht wohin der weg führen mag sondern dorthin wo kein weg ist und hinterlasse eine spur

Bonne nuit und bis zum nächsten Blogeintrag meine Lieben! Nie ist ihn einer so gegangen, wie du ihn gehen wirst. Die Affen ganz oben schauen herunter und sehen einen Baum voller lachender Gesichter. William Faulkner Der Reisende sieht sich die Welt an: aber das hat zur Folge, dass er sich die einzige Welt, die wirklich ist, nämlich seine eigene, niemals ansieht! Also liess ich mich von der Metro einfach irgendwo ausspucken, streunte durch die Strassen und versuchte so, den Spirit dieser Stadt in mich aufzusaugen. Natürlich liess ich es mir nicht nehmen, bei dieser Gelegenheit die Stadt zu erkundigen. Gehe nicht dorthin, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. Lao-Tse Egal wie weit der Weg ist, man muss den ersten Schritt tun. Obwohl es diesesmal leider kein 100tägiger Trip wird, dachte ich es wär doch trotzdem nett, nochmals meinen Reiseblog aufleben zu lassen.

Nächster

Wege

Gehe nicht wohin der weg führen mag sondern dorthin wo kein weg ist und hinterlasse eine spur

Dreh dich nicht um, wenn du kurz vor dem Ziel bist. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Ich gehe mal davon aus, daß auf jeden Fall ein Kostenausgleichsantrag gestellt werden muß. Ich versuche je länger desto mehr, im Reisen nicht nur den Spassfaktor zu befriedigen sondern es berührt mich, wie dabei die Sinne sich schärfen, der Geist sich weitet und wie einem mehr und mehr bewusst wird, dass das Leben je einfacher es gelebt wird, desto bereichernder ist. Sie zeigen uns neue Wege und die unvorstellbaren Möglichkeiten des Menschen dahinter auf.

Nächster

Kostenausgleichung der Gerichtskosten in einer Familiensache

Gehe nicht wohin der weg führen mag sondern dorthin wo kein weg ist und hinterlasse eine spur

Dass du dir deiner persönlichen Stärke bewusst wirst und deine persönlichen Spuren hinterlässt, wünsche ich dir! Nachdem ich mein Fernweh aufgrund von nicht ganz so prallgefülltem Kässeli in den letzten Monate mit kleinen Ausflügen, Bergtouren auf einheimische 4000er und Bikeferien am Gardasee gestillt hatte, kam aber wieder die Sehnsucht nach exotischeren Gefielden auf. Nun ist es aber so, dass es uns heute tatsächlich möglich ist, ein und den selben Tag in 3 komplett verschiedenen Kulturkeisen zu verbringen. Als ich Eric zum 100sten Mal mit meinen Fragen über die Zubereitung von Tajine nervte, erbarmte sich dieser und führte mich irgendwann einfach in die Küche seiner guten Seele Naima. Manchmal muss man im Leben einen schwierigen Weg gehen, damit man sich selbst wieder in die Augen blicken kann! Denn lange hat das Reisefieber nicht auf sich warten lassen seit meinem grossen Südamerikaabenteuer. Rosen- und Feigenkonfi, frische Datteln, Berbertee und warme Brotfladen - ein Fest für die Geschmacksknospen. Das Gericht und seine Zubereitungsart ist so genial und variantenreich, dass es ganz bestimmt den Weg auf meinen heimische Herd finden wird! Und so befiel mich dann, besagtes Fieber, an einem unschuldigen Samstagmorgen in voller Wucht! Was für ein grossartiges Leben! Hätte ich genügend Zeit, würde ich ja alle meine Reisen am liebsten auf dem Landweg bewältigen. Mao Tse-tung Das Glück muss entlang der Straße gefunden werden, nicht am Ende des Weges.

Nächster

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul

Gehe nicht wohin der weg führen mag sondern dorthin wo kein weg ist und hinterlasse eine spur

All diese Frauen und Kinder bringen hier ihren Teig hin, wo er dann im riesigen Ofen auf offenem Feuer zu knusprigem Fladenbrot gebacken wird. Ich ging das ganze so an, wie ich Grossmetropolen am liebsten entdecke: kein Plan, keine Musstdugesehenhaben un würdigkeiten und schon gar kein Abklappern von Touristenhotspots. Wer also für eine relativ kurze Flugzeit in eine ganz andere Welt eintauchen will. . Der steigt, der fällt, und was geschehen muss, geschieht. Ich gehe meinen Weg so wie ich es will.

Nächster