Ekligsten tiere der welt. Top 10 Der Intelligentesten Tiere Der Welt

Schrille Killer: Die giftigsten Tiere der Welt

Ekligsten tiere der welt

Welche ist die giftigste Schlange der Welt? Sie ist häufig bei Schlangenbeschwörern in Indien zu sehen. Die starken Kauwerkzeuge der Trichternetzspinne können sogar weiche Schuhe durchdringen. Denn am Ende sind auch die Leute auf dem Boot ein wenig überrascht. An den Tentakeln finden sich bis zu 1. Innerhalb weniger Minuten tritt der Tod ein. Die Idee zu dieser extravaganten und zweifelsohne skurrilen Gaumenfreude hatte der Gourmetkoch Daniel Angerer, der in New York lebt, nachdem seine Lebensgefährtin nach der Geburt der gemeinsamen Tochter so viel Milch produzierte, dass der Überschuss entsorgt werden musste. Durch offene Türen, Rohre oder undichte Stellen in Fundament kommen die Tiere ins Haus und sind anschließend meist nur vom Kammerjäger oder per Falle wieder zu beseitigen.

Nächster

Schrille Killer: Die giftigsten Tiere der Welt

Ekligsten tiere der welt

Die riesige Schlangenfresserin, wie die Kobra früher genannt wurde, könnten mit ihrem Gift sogar Elefanten töten. Es kann aber auch sein, dass hier das Auge mitisst und unseren Geschmack dadurch beeinflusst, weil die Schlange auch optisch dem Aal ähnelt. Aus Angst vor dem Box Jellyfish werden in Australien regelmäßig ganze Küstenabschnitte gesperrt. Platz 4: Die Marmor-Kegelschnecke Die Marmor-Kegelschnecke — auch als Marmorkegel bekannt — ist eine im Indopazifik verbreitete Schnecke. Die Giftmenge eines Bisses würde ausreichen, um bis zu 200 erwachsene Menschen zu töten. Hund Wissenschaftler glauben, dass Hunde in etwa die geistigen Fähigkeiten eines zweieinhalbjährigen Kindes haben.

Nächster

Kakerlake, Ratte, Spinne & Co: Das sind die ekligsten Tiere

Ekligsten tiere der welt

Für Kinder und ältere Menschen kann es auch tödlich sein. Ihr Stich ist schmerzhaft, aber nicht tödlich. Doch zum Glück sind die Schuppentiere ja nur relativ selten in Deutschland anzutreffen, hier gibt es in der Natur nur sechs Schlangenarten, wovon lediglich die Kreuzotter und Aspisviper giftig sind. Platz 8: Der gelbe Mittelmeerskorpion Der gelbe Mittelmeerskorpion gilt als giftigster Skorpion der Welt und schafft es ebenfalls in die Top-10 der giftigsten Tiere. Die südamerikanische Jagdspinne Cupiennius salei zählt gleich aus mehreren Gründen zu den schrillen Killern: Sie besitzt nicht nur eines der am schnellsten wirkenden Gifte - es lähmt die Opfer - , sondern kann es auch besonders effizient einsetzen.

Nächster

Die 15 seltsamsten Insekten der Welt

Ekligsten tiere der welt

Es führt zu Erbrechen und Muskellähmungen. Myxobolus Das kleinste Tier der Welt ist selbst unter der starken Vergrößerung eines Mikroskopes überhaupt nicht mehr als solches zu erkennen. Daher wird sie auch Indo-Pazifik-Qualle genannt. Ein Säugetier, dem man zweifelsfrei nicht jeden Tag begegnet, ist der Sternmull. An dieser Stelle hat sich das wohl auch dieser stattliche Wal gedacht. Der Biss der Schwarzen Witwe kann bei Überempfindlichkeit tödlich sein. Platz 5: Die brasilianische Wanderspinne Die brasilianische Wanderspinne — auch als Bananenspinne bekannt — gilt als giftigste Spinne der Welt.

Nächster

Kakerlake, Ratte, Spinne & Co: Das sind die ekligsten Tiere

Ekligsten tiere der welt

Die Meeresschnecke wohnt in tropischen Gewässern. Also informieren Sie sich vorher, ob Sie dieses Souvenir aus Ihrem Urlaub in mitbringen dürfen. Oft erwischt es Zoowächter, oder Übermütige, die sich die Großkatzen als Haustiere halten. Das kleinste ausgewachsene Weibchen dieser Art hatte ein Grösse von 7,9 Millimetern. Meist sind es Weibchen, die ihren Nachwuchs beschützen wollen, die für den Menschen eine ernste Bedrohung darstellen. Das Herz des kleinen Nagers schlägt 1500 mal in der Minute, er atmet pro Minute rund 900 mal. Bereits drei bis zehn Milligramm wirken tödlich.

Nächster

Die 10 giftigsten Tiere der Welt

Ekligsten tiere der welt

Wer aber einmal einen Löwen im echten Leben hat brüllen hören, der wird dieses Tier für immer mit Ehrfurcht in Erinnerung behalten. Das Gift ist um bis zu 50-mal stärker als das der indischen Kobra und unglaubliche 850-mal stärker als das der Diamant-Klapperschlange. Die Radula ist ein schlauchartiges Gebilde, versehen mit einem nadelspitzen Ende. Es kommt weltweit immer wieder zu vermeintlichen Sichtungen, da sich die Spinne in Bananenstauden und -Kisten verstecken soll, die rund um den Globus transportiert werden. Sein Lebensraum sind die Küsten der Philippinen, Indonesiens und Australiens. In dieser Galerie lernen Sie die gruseligsten Tiere der Welt kennen. Der Tod durch Erstickung tritt ein.

Nächster